Stephan C. P. Mündelein

Senior Manager

Wertsicherung
Selbständig als Vertriebler für Multi Invest GmbH Sachwerte

Wenn mir eine Arbeit keinen Spass mehr macht, beginne ich etwas Neues

„Physisches Gold, Silber oder Platin gehört in jedes Portfolio. In einer Zeit, die von enormen Staatsschulden, ultra-lockerer Geldpolitik und Inflation geprägt ist, sollte man sein Geld clever und sicher anlegen. Mit physischem Gold, der ältesten und sichersten Währung der letzten 5000 Jahre sind Sie immer auf der richtigen Seite.“

Das ist der Einleitungstext der Erfolgsgeschichte von Stephan C.P. Mündelein im Buch „Wege zum Erfolg“. Stephan C.P. Mündelein ist selbständig als Vertriebler für die Multi Invest GmbH Sachwerte tätig.

Solange mir meine berufliche Tätigkeit Spaß macht und ich darin einen Sinn sehe, bin ich zufrieden, und es geht mir dabei gut, aber sollte mir irgendwann eine Arbeit keinen Spaß mehr machen, beginne ich etwas Neues, was ich auch bereits einige Male in meinem Leben getan habe. Das Schlimmste für mich wäre, wenn ich etwas machen sollte, was mir keine Freude bereitet und mir keinen Spaß macht. Niemand darf mich zu etwas zwingen, das kann ich gar nicht leiden. Schon in jungen Jahren hatte ich die Eigenschaft, mich für andere Menschen einzusetzen, ich habe eben ein angeborenes Helfersyndrom. Wenn jemand Geld brauchte, gab ich ihm welches, wenn sich zwei Menschen stritten, ging ich dazwischen und schlichtete den Streit, wo ich konnte. Wenn ich unterwegs war, gab es eine Zeit, in der ich häufig zu Unfällen stieß, auch dort half ich, wo ich konnte. Bis jetzt habe ich in meinem Leben drei Menschen das Leben gerettet bzw. reanimiert.

Diese soziale Ader zeigte sich auch daran, dass ich in der Schule gerne Ämter übernahm, in denen ich mich für andere engagieren konnte, zum Beispiel Klassensprecher, Schulsprecher und stellvertretender Landesschulsprecher im Kreis Gießen. In diese ehrenamtlichen Tätigkeiten investierte ich viel Zeit, Energie und Arbeit, aber es war meine Leidenschaft, anderen etwas zu geben. Ungerechtigkeiten mochte ich überhaupt nicht und wollte sie aus dem Weg schaffen, insbesondere wenn ich merkte, dass andere negativ behandelt wurden. Meine Mutter sagte einmal über mich, ich sei eine männliche Mutter Teresa….

Wege zum Erfolg

Vordenker – Vormacher – Vorbilder

Schreibe deine Erfolgsgeschichte

Stephan C. P. Mündelein